login

Architektur Touren



2016-03-14 22:48:28

zurück

Neuseenland

Die Umgebung Leipzigs ist maßgeblich durch den Braunkohleabbau geprägt worden. Diese Gegend ist geformt durch den größten Landschaftswandel in der Geschichte des Braunkohleabbaus.


Seit Mitte der 90er Jahre erlebt diese Landschaft einen neuerlichen Wandel zur attraktiven und vielgestaltigen Seen-Region. Tagebaurestlöcher von gewaltigen Ausmaßen sind  im Umschwung. Werden Sie Zeuge dieser Veränderungen auf unseren Touren in das  Leipziger Neuseenland!


Wir besuchen auf unserer Fahrt unter anderem den, in einem großen Landschaftspark eingebetteten, Cospudener See – die beliebteste Badewanne der Leipziger Region mit dem längsten Sandstrand Sachsens. Am Markkleeberger See sehen wir eine der weltweit modernsten Wildwasser-Rafting-Anlagen für den Kanu-Sport, Freizeitvergnügen für Freizeitsportler und Ausbildungsstätte für Profis. In unmittelbarer Nähe liegt der Modellbau- und Bergbautechnik-Park. 

Am gegenwärtig in Flutung befindlichen Störmthaler See erfahren Sie, warum sich mitten auf dem See eine schwimmende Kirche befindet.


Erleben Sie mit uns diese atemberaubenden Veränderungen einer ehemaligen geschundenen Landschaft.

nach Oben